Einfach mal raus! ­čŹÇ

Ich habe mir sehr viele Gedanken ├╝ber mein Leben und das Leben allgemein gemacht. Genau das hat mich auch dazu bewegt, andere Wege zu gehen, meine Sichtweisen zu ├╝berdenken und mein Leben komplett umzuklempeln.

Dalai Lama sagt: WENN DU EIN PROBLEM HAST, VERSUCHE ES ZU L├ľSEN UND WENN DU ES NICHT L├ľSEN KANNST, DANN VERSUCHE KEIN PROBLEM DARAUS ZU MACHEN!

Und so mache ich das auch. Zumindest geb ich immer mein bestes. Und, wenn es mal nicht mehr klappt, weil viele Dinge zusammen kommen muss ich einfach raus! Ich ├╝berlege, was mir gut tut und das tue ich dann auch!

Heute bzw gestern war so ein Tag! Hab meinen Sohn kurzerhand zu meiner Mutter verfrachtet und bin raus in den Frankenwald gefahren. Hab hier auf dem Bauernhof eines sehr lieben Freundes mit den K├Ątzchen gespielt, den Esel und das Pony gestreichelt und die Landluft genossen. Das tut mir gerade so gut. Gerade ich wollte in meinem Leben immer nur Aktion und jetzt genie├če ich die Stille! So eine Krankheit hat also auch was positives. Endlich nehme ich mir Zeit f├╝r mich selbst.

Am Abend haben wir ganz entspannt wieder heilendes ├ľl hergestellt. Aber das kennt ihr ja schon.

Wie man wei├č, kommt nach der Arbeit das Vergn├╝gen und darum haben wir spontan entschlossen, unter freiem Himmel zu schlafen. Wir liegen also gerade auf ner Matratze, direkt zwischen zwei Hanffeldern am Lagerfeuer und es ist so sch├Ân. Ich schaue direkt wieder in den wundervollen Sternenhimmel, ├╝ber mir, sobald ich mit dem Beitrag hier fertig bin. ­čśë Und heute ist er besonders sch├Ân, ganz dunkelblau, mit extrem vielen kleinen und gr├Â├čeren, funkelnden Sternen. Diese Luft riecht so gut nach einer Mischung aus Hanf, Patchouli und Cannabis. Ich tue das, wonach mir gerade ist und mir geht’s gut dabei. Eine Palliativstation brauch ich nicht, obwohl ich schon vor 15 Monaten dort hin verlegt werden sollte. Ich lebe mein Leben und mach mich nicht damit verr├╝ckt, was evtl alles kommen k├Ânnte. Es kommt alles so, wie es kommen soll. Gerade geht’s mir so richtig gut.

Das Sonnenwendfeuer brennt so sch├Ân, aber nimmer lang. Es bleibt der sch├Ânste Wiesenklang. ­čî▒­čî╗­čî▓;)

 

#wiesenklang #frankenwald #frankenwaldhanf #sternenhimmel # ungeschminkt #entspannt #invielzugro├čenklamotten #amfeuer

Ein Kommentar zu „Einfach mal raus! ­čŹÇ

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s